Logo FDP Magdeburg

Meine Freiheit ist mir wichtig!

Dir auch? Dann meld dich bei uns!

Liberales Engagement gesucht...

02_FDP_MD_Banner

Aktuelles

Veröffentlicht am 31.01.2019

LH_2016 Investment des Landes bei der NordLB prüfen

Das Engagement des Landes bei der NordLB grundsätzlich zu prüfen, fordert Lydia Hüskens, stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt angesichts der zu erwartenden Millionenzuschüsse, die auf Sachsen-Anhalt und die Sparkassen im Land zukommen.

 „Das Land hätte seine Beteiligung an der NordLB längst abgeben müssen. Zumal ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 28.01.2019

KPT_2019_01 Erfolgreicher Kreisparteitag der FDP Magdeburg

Auf dem Kreisparteitag der Freien Demokraten, am Wochenende in 



Magdeburg, wählten die Mitglieder einen neuen Kreisvorstand und beschlossen das Kommunalwahlprogramm für die anstehenden Stadtratswahlen.

„Die Freien Demokraten Magdeburg wollen im 

neuen Stadtrat wieder mit einer eigenständigen Fraktion ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 25.10.2018

LH_2016 November-Steuerschätzung stellt Landtag vor zusätzliche Aufgabe

Da die Novembersteuerschätzung für Bund und Länder zwar nochmals bessere Steuereinnahmen vorhersagt, aber doch nicht in einem solchen Umfang wie von der Landesregierung bei ihrer Haushaltsaufstellung erwartet, wird der Landtag in den kommenden Wochen knapp 100 Millionen Euro im Haushalt einsparen müssen“, so Dr. Lydia Hüskens, stellvertretende Landesvorsitzende d...

weiterlesen
Veröffentlicht am 28.09.2018

Dr. Lydia Hueskens Verteilung von Kindern internationaler Herkunft in Schulen und Kitas muss ausgeglichen sein

Zum Landtagsantrag der Linken, Schulen mit einem hohen Anteil an Kindern mit internationaler Herkunft stärker zu unterstützen äußert sich Dr. Lydia Hüskens, FDP:

„Im Gegensatz zu den Linken halten es die Freien Demokraten nicht für zielführend, sich einfach damit abzufinden, dass sich Kinder mit Migrationshintergrund auf einzelne Kinderg...

weiterlesen
Veröffentlicht am 11.09.2018

Dr. Lydia Hueskens Gebot der Stunde

Wenn ich die Beiträge in den sozialen Medien so lese, zweifele ich „leicht“ an den Fähigkeiten mancher Zeitgenossen. In Köthen ist es zu einer Schlägerei zwischen vier Männern gekommen, zwei Afghanen und zwei Deutschen, in deren Folge ein Deutscher gestorben ist. Die Frage, ob die Schlägerei direkt oder indirekt Ursache des Todes ist, ist für die ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 16.08.2018

Dr. Lydia Hueskens Schulpolitik in Sachsen-Anhalt muss nachsitzen

„Auch wenn der Bildungsmonitor 2018 zeigt, dass die Schulqualität in Sachsen-Anhalt überdurchschnittlich gut ist, muss der insgesamt nur 12. Platz unter 16 Bundesländer Grund sein, die Strukturen und Abläufe auf den Prüfstand zu stellen,“ fordert die stellvertretende Vorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt, Dr. Lydia Hüskens.

„Vor allem...

weiterlesen
Veröffentlicht am 23.07.2018

SpendenaktionJulis Junge Liberale Magdeburg-Börde überreichen Spendenscheck für den guten Zweck

Die erste Kindertagsaktion der Jungen Liberalen Magdeburg-Börde am 01.06.2018 war ein voller Erfolg: Am Glücksrad konnte auf dem Alten Markt gegen eine Spende liberale Give-Aways gewonnen werden. 

Erlös kommt dem Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder zugute 
 
Am 23.07.2018 konnten der Kreisvorsitzende Martin Wischeropp und ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 17.07.2018

Dr. Lydia Hueskens Gegen die Dürre: Nachhaltiges Risikomanagement!

Angesichts der anhaltenden Dürre und der Überlegungen des MULE den Notstand auszurufen, fordert Dr. Lydia Hüskens, stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt das Land auf, ein nachhaltiges Risikomanagement aufzusetzen. „Ziel sei es, die verschiedenen Hilfemöglichkeiten, wie Liquiditätshilfen, Entschädigungen und Steuerstundungen o.ä., die...

weiterlesen
Veröffentlicht am 17.05.2018

Dr. Lydia Hueskens Diskriminierung aufgrund geschlechtlicher oder sexueller Identität ein Ende setzen

Tage wie der 17. Mai sind gerade angesichts der extrem rechtskonservativen Kräfte, die aktuell versuchen, die Themen der politischen Diskussionen in Deutschland und vielen anderen europäischen Staaten zu bestimmen wichtig, um immer wieder Zeichen für Toleranz und Weltoffenheit zu setzen. „Wir Freien Demokraten sind der Überzeugung, dass der Lebensentwurf jedes Mensche...

weiterlesen
Veröffentlicht am 08.05.2018

Dr. Lydia Hueskens Reduzierung des Rechtsanspruchs auf acht Stunden gefährdet Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Als Gefährdung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf kritisiert Lydia Hüskens, stellvertretende Landesvorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt, die bekannt gewordenen Eckpunkte des neuen KiFöG des Landes Sachsen-Anhalt.

„So schön es für die Betroffenen ist, wenn in den Personalschlüsseln auch Krankheitstage der Erzieher berücksichtigt werden ...

weiterlesen

RSS-Feed