Logo FDP Magdeburg

Vielen Dank

für Ihre Stimme

 

02_FDP_MD_Banner

SRin Carola Schumann zur Ausschreibung der Stelle "Sachbearbeitung Gaststättenlärm" der Stadt Magdeburg

Veröffentlicht am , Autor:

Unsere Stadträtin Carola Schumann zur Ausschreibung der Stelle "Sachbearbeitung Gaststättenlärm" der Stadt Magdeburg:

Gemeinsam mit den Jungen Liberalen, Stadträten verschiedener Parteien ( FDP, Linke, Grüne) und Gastronomen hatten wir uns seinerzeit im „Kartell“ am Hassel getroffen, um über die Probleme zu sprechen, die es am Hasselbachplatz gibt. Gemeinsam suchten wir nach Lösungen/ Lösungsansätzen.

Damals kam auch der „ Hassel-Manager“ ins Spiel. Dies sollte ein Baustein zur Verbesserung der Situation am Hassel und der Gastronomen sein. Ein entsprechender Antrag wurde auch im Stadtrat beschlossen. Doch einen Hasselmanager gibt es bis heute nicht. Stattdessen wird im Ordnungsamt nun eine Stelle ausgeschrieben, die scheinbar genau das Gegenteil bewirken soll.

CarolaSchumann HasselbachplatzNicht Hilfe, Unterstützung und Dialog sollen im Mittelpunkt stehen, sondern stärkere Kontrollen und Ordnungsmaßnahmen. Die Gastronomen haben die Nase voll. In vielen Gesprächen vor Ort habe ich den Unmut der Betreiber zu hören bekommen. Sie vermissen ein ehrliches Interesse der Stadt(Verwaltung) am Hasselbachplatz. So jedenfalls kann es nicht weiter gehen. Sonst war der Hassel mal ein Kneipenviertel, wo das Leben pulsierte .