Logo FDP Magdeburg

Nie gab es mehr zu tun

Dr. Fabian Horn - Direktkandidat zur Bundestagswahl

Landespolitik

Für ein liberales Magdeburg im Landtag

Informationen und Stellungnahmen der FDP Magdeburg zu den Debatten, Entscheidungen und Vorgängen im Landtag und in der Landesregierung von Sachsen-Anhalt

Auch wenn wir zurzeit nicht im Landtag des Landes Sachsen-Anhalt vertreten sind, halten wir Sie dennoch weiter über unsere Positionen in der Landespolitik auf dem Laufenden. Viele ehrenamtliche Mitglieder der FDP engagieren sich auch weiterhin in vielen verschiedenen Bereichen für eine liberale Politik. Nur dort, wo man auch Freiheit einfordert, wird sie Gehör finden. Dabei wollen wir auf eine deutliche Modernisierung unseres Bundeslandes. Wir hängen an allen Ecken und Enden hinter der Entwicklung in Deutschland hinterher. Das muss nicht so sein. Deshalb setzen wir vor allem auf das Engagement der vielen Menschen in unserem Land, die sich jeden Tag einbringen mit ihrer Arbeit, ihren Ideen und ihrem Fleiß. Wir wollen, dass sie ihre Ideen umsetzen können und unser Land voranbringen. 

Zurzeit arbeiten wir am Wahlprogramm für die Landtagswahl am 06. Juni 2021. Aussagen zur Landespolitik finden Sie unter:

https://www.fdp-lsa.de

Bildungspolitik: Bildungsinitiative 2025

Beschlüsse für Sachsen-Anhalt

 

Sie erreichen Sie uns

Aktuelle Nachrichten zur Landespolitik

Veröffentlicht am 09.08.2021

CSD Flagge HÜSKENS: Neue CSD-Flagge ist bereits auf dem Weg

In der vergangenen Woche versuchten Brandstifter, die als Symbol für Vielfalt und Toleranz vor der FDP-Landesgeschäftsstelle gehisste Regenbogenflagge zu zerstören. Im Schutz der Dunkelheit legten sie dort und auf dem benachbarten Gelände der Otto-von-Guericke-Universität Feuer, wo die Flagge
anlässlich der diesjährigen Aktionswochen zum Chri...

weiterlesen
Veröffentlicht am 08.10.2020

Schulfrieden kommt viel zu spät

Die Idee, einen Schulfrieden zu verhandeln, kommt nach Auffassung von Dr. Lydia Hüskens, der Spitzenkandidatin der FDP für die kommenden Landtagswahlen, deutlich zu spät. Mehr als zehn Jahre nach vergleichbaren Initiativen in anderen Bundesländern soll nach dem Willen der Kenia-Koalition ein gesellschaftlicher Konsens hergestellt werd...

weiterlesen
Veröffentlicht am 23.09.2020

Hüskens Magdeburger Kreisvorsitzende Dr. Lydia Hüskens in das Präsidium des Bundes-FDP gewählt

Dr. Lydia Hüskens, Kreisvorsitzende der FDP-Magdeburg und stellvertretende Landesvorsitzende wurde am Wochenende auf dem Bundesparteitag der FDP als Beisitzerin in das Präsidium der Bundespartei gewählt.

"Wir sind aktuell  die einzige politische Kraft, die nicht ständig versucht, auch noch Erwachsenen jeden Tag Vorschriften über ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 09.09.2020

Hüskens: Neudefinition des Auftrages für den Öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Angesichts der Einbringung des Rundfunkstaatsvertrages in den Landtag von Sachsen-Anhalt, erinnert Dr. Lydia Hüskens, stellvertretende Landesvorsitzende der FDP die CDU an ihr Versprechen, eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages zu verhindern. „Jetzt kann die CDU einmal zeigen, ob das Dampfplauderei war, oder ob es auch ein Konzept gibt, dass einen öffentli...

weiterlesen
Veröffentlicht am 17.08.2020

Hüskens Hüskens: Abrutschen im Bildungsranking ist mehr als alarmierend und gefährdet die Zukunftsfähigkeit des Landes

Es ist ein absolutes Alarmzeichen, dass Sachsen-Anhalt im aktuellen Ländervergleich der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) in Sachen Bildung auf den letzten Platz abgerutscht ist. „Dass Sachsen-Anhalt im heute veröffentlichten Vergleich vier Plätze verloren und nun auch hier die „rote Laterne“ hat, verlangt endlich ein Maßnahmenbündel, um...

weiterlesen

RSS-Feed