Logo FDP Magdeburg

Meine Freiheit ist mir wichtig!

Dir auch? Dann meld dich bei uns!

Liberales Engagement gesucht...

FDP Fahnen 220px

Landespolitik

Für ein liberales Magdeburg im Landtag

Informationen und Stellungnahmen der FDP Magdeburg zu den Debatten, Entscheidungen und Vorgängen im Landtag und in der Landesregierung von Sachsen-Anhalt

Auch wenn wir zurzeit nicht im Landtag des Landes Sachsen-Anhalt vertreten sind, halten wir Sie dennoch weiter über unsere Positionen in der Landespolitik auf dem Laufenden. Viele ehrenamtliche Mitglieder der FDP engagieren sich auch weiterhin in vielen verschiedenen Bereichen für eine liberale Politik. Nur dort, wo man auch Freiheit einfordert, wird sie Gehör finden. Die FDP steht mit ihren Themen und Positionen dabei für eine freiheitliche Grundordnung, in denen der Mensch und seine Selbstverwirklichung im Zentrum der Politik steht.

Zurzeit arbeiten wir am Wahlprogramm für die Landtagswahl am 13.3.2016. Zu landespolitischen Kernthemen hat die FDP auf ihrem letzten Landesparteitag u.a. folgende Beschlüsse gefasst:

Wirtschaftspolitik: Kurswechsel für Sachsen-Anhalt: Wachsen statt schrumpfen!

Bildungspolitik: Bildungsinitiative 2025

Beschlüsse für Sachsen-Anhalt

 

Sie erreichen Sie uns

Aktuelle Nachrichten zur Landespolitik

Veröffentlicht am 25.10.2017

Dr. Lydia Hueskens Ehrliche Bilanz erforderlich

„Bei aller Freude über gestiegene Übernachtungszahlen im Reformationsjahr ist die Landesregierung gefordert, eine ehrliche Bilanz zu ziehen“, so Lydia Hüskens, stellvertretende Vorsitzende der FDP Sachsen-Anhalt. Dabei sei es natürlich nicht Aufgabe der Politik, die Veranstaltungen der evangelischen Kirche zu bewerten. Es gehe vielmehr darum, die enormen Summen,...

weiterlesen
Veröffentlicht am 19.09.2017

Dr. Lydia Hueskens Selbstgemachtes Elend - Alte Pfade verlassen und neu denken

Selbstgemachtes Elend ist aktuell in der Magdeburger Politik zu besichtigen. Die quantitative Ausweitung des Rechtsanspruchs auf Betreuung, die Reduzierung des kommunalen Anteils in der Praxis an der Kitafinanzierung auf 50 Prozent und das Bekenntnis die Elternbeiträge nicht analog der Tarifsteigerungen mit steigen zu lassen, führen nun dazu, dass das Land tief in die Tasche greifen ...

weiterlesen
Veröffentlicht am 05.09.2017

Dr. Lydia Hueskens Merkwürdige Kommunikationsformen der Landesregierung

Merkwürdige Kommunikationsformen hat diese Landesregierung.Da entdeckt der Ministerpräsident aufgrund eines Hinweises von Martin Schulz via Fernsehen, dass Sachsen-Anhalt auch bei in der Kriminalitätsstatistik auf dem letzten Platz liegt.

Nicht dass das neu wäre. Vor den Folgen des Personalabbaus bei der Polizei wurde schon seit Jahren gewarnt. Aber jetzt, vi...

weiterlesen
Veröffentlicht am 27.08.2017

FDP Regenbogen Kostenlose Umschreibung ist Gebot der Fairness

"Es ist ein Gebot der Fairness," so Dr. Lydia Hüskens, Kreisvorsitzende der FDP in Magdeburg, die Forderung, dass Paare, die als eingetragene Lebenspartnerschaft leben, nun kostenlos den Personenstand umschreiben lassen können. Anlässlich des CSD in Magdeburg forderte Hüskens eine schnelle Klärung, bevor ab Oktober die Ehe auch für homosexuelle Paare m&o...

weiterlesen
Veröffentlicht am 11.08.2017

Dr. Lydia Hueskens KiFöG-Kleinkrieg statt Koalitionsgemeinsamkeit

Lydia Hüskens kommentiert den Vorschlag der Sozialministerin:

Kaum ist die Sommerpause vorbei, da streiten sie sich wieder. Interessant, dass die SPD einen Vorschlag macht, der mehr Personal benötigt - schon für die jetzige Betreuung ist es schwer Personal zu finden.

Interessant auch, dass da Entlastungen für Familien versprochen werden. B...

weiterlesen

RSS-Feed